05.07.2017, 07:14 Uhr

Hohe Auszeichnung für Katharina Auer aus Roppen

Bundessportleiter Harald Lugmayr überreichte Katharina Auer die Auszeichnung der Republik Österreich
ROPPEN (ea). Katharina Auer aus Roppen, erfolgreiche Armbrust- und Luftgewehr-Sportschützin, erhielt im Rahmen der Austria-Open Wettkämpfe mit der Armbrust von Bundessportleiter Harald Lugmayr das silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich überreicht. Diese Auszeichnung wurde ihr vom Präsidium des Nationalrates für ihre internationalen Erfolge mit der Armbrust (WM und EM – Medaillen!) verliehen. Eigentlich hätte Katharina Auer diese Auszeichnung bereits im vergangenen Herbst anlässlich des Tages des Sports 2016 in Wien aus den Händen von Sportminister Mag. Hans Peter Doskozil entgegennehmen sollen, konnte diesen Termin aber wegen Krankheit nicht wahrnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.