18.11.2016, 15:04 Uhr

Imster Billardspieler führen Landesliga an

Die zweite Mannschaft des 1. PBC Imst von links: Michael Riha, Kapitän Mario Schatz, Thomas Krieger und Alexander Ballay. Nicht im Bild: Mathias Thurner und Alexander Böss. (Foto: 1. PBC Imst)
IMST (pele). Eine erfolgreiche Bilanz weist derzeit der Pool Billardclub Imst auf. Die zweite Mannschaft steht nach vier Runden in der 3. Landesliga unangefochten an der Tabellenspitze. Mit einem 8:0-Auswärtssieg in Kramsach – unter anderem mit einer starken Leistung von Liga-Debütant Mathias Thurner – und einem 5:3-Heimsieg gegen Pool X-Press Innsbruck 3 bestätigen die Imster ihre starke Form.
 
Für die Regionalliga-Mannschaft 2. Bundesliga standen in der 2. Bundesliga bereits Mitte Oktober zwei Auswärtsrunden am Programm. Die Gegner dort waren der 1. PBC Salzburg, der mit  5:3 besiegt wurde, und der PBC Taxenbach, gegen den sich die Imster mit 2:6 geschlagen geben mussten. In Runde fünf und sechs geht es Anfang Dezember nach Vorarlberg und Liechtenstein und zwar zum BSV Break Feldkirch und zum BC Schaan. Ausführliche Infos gibt es unter www.pbcimst.at auch im Internet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.