27.05.2017, 22:45 Uhr

In Albstadt machte Laura wieder Beute

Laura Stigger war auch beim Bewerb in Albstadt eine Klasse für sich und siegte souverän. (Foto: Alessandro di Donato)
Haimingerin feierte auf selektiver Strecke klaren Sieg

ALBSTADT (pele). Erstmals war`s in dieser Saison so richtig heiß – was die Temperaturen angeht. Laura Stigger vom URC Ötztal blieb beim Junioren-Rennen des Mountainbike-Events in Albstadt gewohnt cool. Und sicherte sich mit einem Vorsprung von fast zwei Minuten auf Ronja Eibl (D) den Sieg.

Schon im Startlloop setzten sich drei Fahrerinnen vom Feld ab, wobei Stigger das Tempo bestimmte. „Irgendwann waren meine Gegnerinnen dann weg, was ich zuerst gar nicht gemerkt habe. In der Schlussphase hat Eibl noch einmal ordentlich angedrückt, aber ich konnte gut dagegen halten“, schilderte Stigger. Die sich auch von der Strecke in Albstadt begeistert zeigte: „Steile Anstiege und schnelle Abfahrten – da ging´s ordentlich dahin.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.