10.02.2018, 17:42 Uhr

Silz Bulls gegen Hohenems - 3:2 Erfolg im Playoff Game in der Eliteliga

Ein packendes und spannendes Playoff Spiel boten die Silz Bulls einmal mehr am 9.2.2018 in der Eisarena Silz.

SILZ (bako). Mit einer Ausnahmeleistung siegten die Silz Bulls im 2. Halbfinale gegen Hohenems mit 3:2. Die Bullen hielten mit eindrucksvoller Spielleistung den starken Gegner in Zaum und konterten dreimal erfolgreich. Dass die Vorarlberger eine harte Nuss werden würden, wusste man bereits nach dem Auswärtsspiel, das mit einem bitteren 7:1 endete. Nicht zuletzt durch die lautstarke Unterstützung der 300 Zuschauer gelang ein regelrechtes Feuerwerk gegen den Vorarlberger Goalie. Ergün Pece gelang in der 18. Min der erlösende Treffer, angesichts der starken Deffensivarbeit des Gegners und einer hervorragenden Abwehr des Torhüters das Maximum. Im 2. Drittel ging es nicht minder temporeich zu. Beide Teams lieferten sich einen spannenden Fight mit zumindest optischen Vorteilen für die Bulls, allerdings netzte kein Spieler ein. Im letzten Drittel lag Spannung pur in der Luft. In der 45. Min konnte Ruslan Gelfanov die Führung der Bulls auf 2:0 ausbauen. Alles schien opitimal zu laufen, doch dann in Überzahl spielend ein Fehler an der gegnerischen Blauen und Hohenems verwandelte einen Shorthander zum 2:1. Wenige Sekunden später ein unnötiges Foul der Hausherren und Hohenems nutzte die Überzahl zum Ausgleich. Mit lautstarker Fanunterstützung im Rücken konnten die Bulls noch einen Gang zulegen. In der 53. Min zeigte Dominik Piffer seine Klasse und versenkte den Puck sensationell im gegnerischen Kasten zum 3:2. In der Folge spielten die Mannen um Trainer Florian Hirn die Partie clever über die Zeit. Der Jubel in der Eisarena über diesen verdienten Sieg in einer hochklassigen Partie war jedenfalls überwältigend.
In den Pausen wurde das Publikum von "DAS SUPERTALENT 2016 - Gewinner" Benni LANZ unterhalten. Beim "Puck" werfen wurden unter anderem Fan Schals der Bulls und Tagesskipässe in Kühtai verlost, der Reinerlös dieser Verlosung kam den Nachwuchsmannschaften zu Gute. Am Faschingsdienstag, nach verdienter Siegesfeier, ging es für die Silz Bulls nach Hohenems um dort im dritten Spiel der Serie auch einen Sieg einzufahren.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.