23.09.2016, 12:39 Uhr

Starke Leistung des 1. PBC Imst 

Diese Imster Mannschaft schaffte in der verganenen Saison den Aufstieg in die Regionalliga West. (Foto: PBC Imst)
IMST (pele). Kürzlich begann für die 1. Mannschaft des Pool Billard Club Imst der Ligabetrieb. Nachdem in der verganenen Saison der Aufstieg geschafft wurde, ist das Team jetzt wieder in der Regionalliga West (2. Bundesliga) engagiert. Mit einer Doppelrunde gegen den BV Viking Vöklabruck und dem PCB Kremstal wurde die Saison vor eigenem Publikum eröffnet. Und die Obelränder konnten sich mit 8:0 und 5:4 jeweils durchsetzen.

Fazit: Für die Spieler aus Imst mit Günther Hann, Werner Duregger, Raimund Gneist, Dieter Brum und Rene Sommeregger war das erste Ligawochenende durchaus positiv: Tabellenplatz drei mit fünf Punkten sprechen für sich. In Runde drei und vier geht es Mitte Oktober nach Salzburg. Die Gegner dort sind die beiden Tabellenführer der 1. PBC Salzburg Wals und der 1. PBC Askö Taxenbach. 

Wichtig für alle Billardfreunde - der wöchentliche Clubabend findet jeden Donnerstag in der Pool Hall Alex statt.
Beginn des Ranglistenturniers für ,,Jedermann” ist um 19.30 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos auf www.pbcimst.at im Internet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.