01.09.2014, 07:30 Uhr

„Team Instinct“ sind die neuen Österreichischen Staatsmeister beim 4. SCHÖLLER BLOBBING BATTLE

(Foto: Foto: BLOB Event & Sales GmbH)
GMUNDEN. Die neuen BLOBBING BATTLE Staatsmeister wurden am Samstag, 23. August beim großen FINALE des Schöller BLOBBING BATTLE 2014 powered by Midori in Gmunden am Traunsee gekürt. Durchgesetzt hat sich das „Team Instinct“ aus Tirol, bestehend aus den drei Ötztalern Andreas Jennewein (Blobber), Oliver Grießer und Siegi Holzknecht (Jumper). Sie setzten sich an die Spitze vor das Team „Hoppala Hoch 3“ aus der Steiermark. Das Team „Beverly Hills“ aus Tirol belegte Platz 3. Die Freude diesmal den Sieg geholt zu haben war für die Jungs von „Team Instinct“ besonders groß, nachdem sie sich in den Vorjahren bereits zweimal mit Platz 3 zufrieden geben mussten.

Österreichs beste Blobber und Jumper brachten mit ihren coolsten Grabs, Spins und Flips den Traunsee zum Kochen und sorgten für Action im und vor allem über dem Wasser. Bewertet wurden die Teilnehmer von den BLOBBING BATTLE Judges nach einem eigenen Schema, ähnlich dem anderer Freestylesportarten. Besonderes Augenmerk wird in der Bewertung auf Team-Performance, einen coolen Style, spektakuläre Airtime (Flughöhe) und eine gute Landung gelegt.

Die 4. Österreichischen BLOBBING BATTLE Meisterschaften touren bereits den ganzen Sommer lang quer durch’s ganze Land um in Qualifikationsrunden die besten Teams für’s Finale zu finden. Daher war beim Battle um den heiß begehrten Titel des Staatsmeisters ein besonders hohes Niveau an BLOBBING® Sprüngen zu bestaunen.

Die frisch gebackenen Staatsmeister durften sich über Preisgeld, sowie über den Hauptpreis (Action-Day inkl. Skydiving, Video-Dokumentation, Flugsport- Package und allem was dazugehört), gesponsert vom Presenting Partner Midori, freuen. Im Anschluss an den Bewerb durften sich die glücklichen Gewinner bei der großen BLOBBING BATTLE Season Closing Party feiern lassen. Als Warm-Up für die Staatsmeisterschaft am Samstag diente die Ö3- Disco am Freitag Abend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.