25.06.2017, 15:03 Uhr

Wir sind Weltmeister!

Großes Ziel für den Weltcupsieger! 2021 findet auf der Grantau-Bahn die Naturbahnrodel-WM statt. (Foto: Peter Leitner)
Umhausen erhielt Zuschlag für Naturbahn-Titelkämpfe im Jahr 2021

UMHAUSEN (pele). Naturbahnrodel-Weltmeisterschaft 2011 auf der Grantau-Bahn in Umhausen – Weltmeister Gerald Kammerlander! Naturbahnrodel-Weltmeisterschaft 2021 am selben Ort – Weltmeister Thomas Kammerlander?

Der amtierende Weltcup-Gesamtsieger grinst: „Das wäre natürlich ein super Coup. Und ab sofort werde ich auch intensiv auf dieses Ziel hinarbeiten, wenngleich natürlich auch Weltcup-Gesamtsiege weiterhin angestrebt werden.“ Holt Thomas Kammerlander exakt zehn Jahre nach seinem Bruder auf der heimischen Rodelbahn tatsächlich den Sieg, würde sich quasi ein Kreis schließen.

Den Zuschlag für den Event erhielt der Österreichische Rodelverband beim 65. FIL-Kongress im rumänischen Constanta. Die Umhauser um Bruno Kammerlander fungieren als lokaler Ausrichter. „Eine tolle Sache! Überhaupt möchten wir schauen, dass wir künftig alle zehn Jahre Ausrichter einer WM sind“, erklärt dieser.

Fix ist inzwischen auch, dass die Grantau-Bahn von 2018 bis 2020 wie auch in den vergangenen Jahren jeweils Schauplatz des Weltcup-Finales der Naturbahnrodler ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.