30.09.2014, 09:00 Uhr

"RE/MAX"-Ballon ist im Telfer Haas-Haus gelandet

RE/MAX-Österreich-Chef Alois Reikersdorfer (re.) gratuliert dem Oberländer RE/MAX-Team mit einer Torte.
TELFS. Die Bahnhofstraße 2 in Telfs ist die neue Adresse der RE/MAX Residence – endlich, wie Geschäftsleiter Bernd Senn vorigen Donnerstag den Fest-Gästen schilderte: "Mit 11 Mitarbeitern sind wir im bisherigen Büro aus allen Nähten geplatzt. Als der Mieter aus dem Haas-Haus ausgezogen ist, haben wir uns diesen Platz sofort gesichert, sind jetzt in einem 300 m² Luxustempel." Immobilientreuhänder Gerhard Grünauer schilderte bei der Einweihungsfeier den Erfolgsweg des Unternehmens, GF Andrea Kolb berichtet über weitere Pläne. Künftig sollen auch Veranstaltungen, Vernissagen etc. das RE/MAX-Büro zum Ort der Begegnung machen (Auftakt ist ein Info-Abend am 2.10. - hier der Link zum Inhalt dieses Abends: http://goo.gl/5UwYGy)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.