Christian Höld: Kubismus in Österreich heute

Der niederösterreichische Künstler Christian Höld setzt sich seit 2008 in seinen Arbeiten mit dem Kubismus auseinander.
  • Der niederösterreichische Künstler Christian Höld setzt sich seit 2008 in seinen Arbeiten mit dem Kubismus auseinander.
  • Foto: Höld/Stilgalerie
  • hochgeladen von BZ Wien Termine

Die Stilgalerie Wien (1., Auerspergstraße 2) präsentiert unter dem Titel „Kubismus in Österreich heute" Werke des heimischen Künstlers Christian Höld aus den Jahren 2012 bis 2015.

Die ständige schöpferische Suche nach einer Weiterentwicklung des Kubismus und die daraus entstehenden Ausdrucksformen sind charakteristisch für die Arbeit Hölds. Es entstehen Bilder der Verzerrung sowie die Darstellung einer eigenen Bildrealität.

Die Vernissage findet am 27.1. um 19 Uhr statt. Die Ausstellung ist bis zum 28.2. zu sehen.

Infos: www.stilgalerie.com, Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 15.30–19 Uhr, ab Mittwoch, 27.1., 19 Uhr, Stilgalerie

Wann: 24.02.2016 ganztags Wo: Stilgalerie Wien, Auerspergstraße 2, 1010 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

BZ Wien Termine aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.