"Die feine Gesellschaft": Malerei trifft Skulptur in der Stilgalerie

"Die feine Gesellschaft": Acrylgemälde von Friedrich Wurm.
  • "Die feine Gesellschaft": Acrylgemälde von Friedrich Wurm.
  • Foto: Friedrich Wurm/Stilgalerie
  • hochgeladen von BZ Wien Termine
Wann: 01.12.2017 ganztags Wo: Stilgalerie Wien, Auerspergstraße 2, 1010 Wien auf Karte anzeigen

Unter dem Titel "Die feine Gesellschaft" präsentieren die beiden Künstler Friedrich Wurm und Josef Wehrle ihre Werke vom 31. Oktober bis 1. Dezember in der Stilgalerie (1., Auerspergstraße 2).
Der aus Linz stammende Maler Friedrich Wurm legt den Fokus seiner künstlerischen Arbeit weniger auf eine realistische Darstellungsweise, sondern vielmehr auf die Ausdruckskraft von Farbe und Form. Seine fantasievollen Gemälde werden zusammen mit den Skulpturen von Josef Wehrle gezeigt, in denen vor allem der Mensch im Mittelpunkt steht.
Die Vernissage findet am 2. November um 19 Uhr mit musikalischer Begleitung der Formation "unsagbar" statt (Musikbeitrag: 10 €).

Infos: www.stilgalerie.com, Di.–Do. 14–18 Uhr, Fr. 10–14 Uhr, ab Dienstag, 31.10., Stilgalerie

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen