Gewinnen Sie Tickets für Herbie Hancock in der Staatsoper!

Jazz trifft Fusion: Herbie Hancock tritt am 4. Juli in der Staatsoper auf.
  • Jazz trifft Fusion: Herbie Hancock tritt am 4. Juli in der Staatsoper auf.
  • Foto: Douglas Kirkland
  • hochgeladen von BZ Wien Termine
Wann: 04.07.2017 19:30:00 Wo: Staatsoper , Opernring 2, 1010 Wien auf Karte anzeigen

Der aus Chicago stammende Pianist und Komponist Herbie Hancock zählt mit Hits wie "Watermelon Man" und "Rockit" zu den ganz Großen des Jazz. Neben seiner Solokarriere spielte er auch gemeinsam unter anderem mit Miles Davis und Lee Morgan. Ende der 1960er-Jahre wandte sich Hancock dem elektronischen Jazz zu. Mit der von ihm 1973 gegründeten Gruppe The Headhunters entwickelte er sich weiter in Richtung Fusion-Funk, aber auch Einflüsse von R’n’B und Disco finden sich in seiner Musik. Sein Soundtrack zum Jazz-Film "Um Mitternacht" brachte ihm sogar einen Oscar ein.
Am 4. Juli gastiert Hancock um 19.30 Uhr im Rahmen des Jazz Fest Wien in der Staatsoper (1., Opernring 2) – das Publikum erwartet eine kongeniale Mischung aus Jazz, Fusion, Disco, Latin und Pop.

Karten (ab 44 €): www.jazzfest.wien, Dienstag, 4.7., 19.30 Uhr, Staatsoper

Mit der bz zum Konzert

Gewinnen Sie bis 30. Juni 2017 2x2 Karten für Herbie Hancock in der Staatsoper!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen