Gewinnspiel: Session Work: Ein Festival für Jazz aus Österreich

Christoph Pepe Auer präsentiert auf dem Session Work Festival heimischen Jazz.
  • Christoph Pepe Auer präsentiert auf dem Session Work Festival heimischen Jazz.
  • Foto: Julia Wesely
  • hochgeladen von BZ Wien Termine
Wann: 11.06.2017 ganztags Wo: Wien, Wien auf Karte anzeigen

Rund 200 heimische Jazzmusiker werden von den Session Work Records vertreten. Mit einer Konzertreihe rückt das Label nun vom 6. bis 11. Juni unter dem Motto "Jazz and Music from and for today" sowohl bereits etablierte Bands als auch Newcomer der Szene ins Rampenlicht.

Jazz in Kirche und Straßenbahn

Eröffnet wird das Festival am 6. Juni um 20.30 Uhr in der Karlskirche (4., Kreuzherrengasse 1), wo Manu Delago, Pepe Auer und ein Chor auftreten. In einem besonderen Rahmen spielt das Gitarristen-Duo Sain Mus am 7. Juni um 19 Uhr – nämlich gemeinsam mit dem Gipsy-Jazz-Musiker Manfred Temmel in einer Straßenbahn, die ausgehend vom Karlsplatz rund um den Ring fährt. Am 8. Juni kann man um 19 Uhr die beliebte Dritte-Mann-Tour durch den Kanal mit Tango-Klängen von Christian Bakanic in Begleitung von Tänzern erleben.

Von Swing bis Gipsy-Sound

Die letzten drei Festivaltage finden im Porgy & Bess (1., Riemergasse 11) statt. Dort treffen am 9. Juni um 21 Uhr A-cappella- und Big-Band-Klänge von E Nine O Four auf Swing der Roaring Twenties vom Sugar Daisy’s Hot Club. Ausnahmesängerin Lylit teilt sich am 10. Juni um 20.30 Uhr die Bühne mit brasilianischem Sound des Mega Mereneu Project. Am letzten Tag, den 11. Juni, wird um 11 Uhr mit einem Familienkonzert der Stefan Heckel Group gestartet, abends spielen Helbock und Raab Trompete und Klavier, bevor Christian Bakanic, Manfred Temmel und Label-Gründer Christoph Pepe Auer zum Festival-Abschluss mit Gipsy-Jazz und Balkan-Sounds um die Wette spielen.

Infos und Karten (ab 10 €): www.sessionworkrecords.com, Dienstag, 6.6., bis Sonntag, 11.6.

Tickets gewinnen

Die bz verlost bis 2. Juni 2017 1x2 Karten für das Eröffnungskonzert am 6. Juni!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen