Helmut Wellschmidt (1930-2015). Retrospektive im Phantasten Museum stellt zentrale Fragen des Lebens

Die vier Jahreszeiten, © Helmut Wellschmidt
  • Die vier Jahreszeiten, © Helmut Wellschmidt
  • Foto: Helmut Wellschmidt
  • hochgeladen von Andreas Huber
Wann: 05.05.2017 11:00:00 bis 02.06.2017, 16:00:00 Wo: Palais Palffy, Josefsplatz 6, 1010 Wien auf Karte anzeigen

Im Zentrum seines künstlerischen Schaffens stehen der Mensch und das vielfältige Erscheinungsbild von Geburt und Tod. Helmut Wellschmidt beschäftigte sich in seinen Ölgemälden, Aquarellen und Graphiken mit zentralen Themen des Lebens, wie Liebe und Hass, Humanität und Menschenverachtung, Jugend und Alter, Individualität und Gesellschaft. Von 5. Mai bis 2. Juni 2017 widmet sich eine Sonderschau im Palais Palffy dem Lebenswerk des 2015 verstorbenen deutschen Künstlers. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Ausstellungsdauer:
5. Mai bis 2. Juni 2017

Info:
http://www.helmutwellschmidt.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen