Hieroglyphen und Alphabete: Unterricht im alten Ägypten

Griechischer Aufsatz "Herakles und der Kaiser" auf Papyrus aus dem 7. Jahrhundert.
  • Griechischer Aufsatz "Herakles und der Kaiser" auf Papyrus aus dem 7. Jahrhundert.
  • Foto: Österreichische Nationalbibliothek
  • hochgeladen von BZ Wien Termine

Die aktuelle Sonderausstellung im Papyrusmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek (1., Heldenplatz/Neue Burg) präsentiert bis 8. Jänner 2017 über 75 bemerkenswerte Objekte aus Papyrus, Pergament, Papier und Ton, die das Unterrichtssystem des alten Ägypten eindrucksvoll belegen.
Die ausgestellten Schriftstücke stammen aus der Zeit der Pharaonen, Griechen und Römer und reichen bis ins arabische Frühmittelalter. Erste, zittrige Schreibversuche und ungelenke Schreibübungen sind ebenso zu entdecken wie anspruchsvolle Abschreib- oder Stilübungen.

Infos: www.onb.ac.at, Öffnungszeiten: tägl. 10–18 Uhr, Do. 10–21 Uhr, Papyrusmuseum

Wann: 08.01.2017 ganztags Wo: Papyrusmuseum, Heldenpl., 1010 Wien auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen