Meine Stadtspaziergänge Teil 9 - Palais Ephrussi Universitätsring 14

Spiegelung mal andersrum :-)
6Bilder
  • Spiegelung mal andersrum :-)
  • hochgeladen von Uschi R.
Wo: Palais Ephrussi, Universitätsring 14, 1010 Wien auf Karte anzeigen

Aus meinen Stadtspaziergängen - Teil 9 - 1010 Wien, Palais Ephrussi

Spaziergang  und Spiegelung mit Engeln

Das Palais Ephrussi ist ein Ringstraßenpalais in der Inneren Stadt (1. Bezirk) in Wien am Universitätsring 14; die ursprüngliche Adresse lautete Franzensring 24, 1934–2012 Dr.-Karl-Lueger-Ring 14.

Das Palais wurde von Theophil von Hansen 1872 bis 1873 in der Entstehungszeit der Wiener Ringstraße für den aus Odessa stammenden Bankier Ignaz von Ephrussi erbaut. Von diesem Architekten stammen auch einige andere bedeutende Bauwerke des Historismus im Bereich der Ringstraße wie das Parlamentsgebäude, der Wiener Musikverein, die Börse, das Palais Epstein und der Heinrichhof

Das Palais liegt an der Ringstraße gegenüber dem Verkehrsknotenpunkt Schottentor, benannt nach einem nicht mehr vorhandenen Stadttor, seit 1980 mit der U-Bahn-Station Schottentor der Linie U2. Von hier aus verkehrte von 1865 an die erste Pferdetramway Wiens Richtung Hernals. Das Hauptgebäude der Universität Wien und das ehemalige Hauptgebäude der Creditanstalt-Bankverein liegen dem Palais ebenfalls gegenüber. Hinter den Straßenbahnhaltestellen des Schottentors öffnen sich der Sigmund-Freud-Park und dahinter der Rooseveltplatz mit der architektonisch beherrschenden Votivkirche, einem prominenten Fotomotiv der Stadt. quelle:wiki

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen