STILLLEBEN - KUNSTKAMMER - PORTRÄT? Vortrag in der Akademiegalerie

Jan van der Heyden, Stillleben mit Globus, Büchern und chinesischem Seidenstoff, 1669, © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien.
  • Jan van der Heyden, Stillleben mit Globus, Büchern und chinesischem Seidenstoff, 1669, © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien.
  • hochgeladen von Karin Trojer

Im Fokus des Vortrags steht das Gemälde "Stillleben mit Globus, Büchern und chinesischem Seidenstoff" von Jan van der Heyden (Gorkum 1637 - Amsterdam 1712). Es ist eines der raren, weltweit verstreuten Stillleben des vorrangig als Architekturmaler bekannten Niederländers. Der Künstler ermöglicht mit dieser Ansammlung von kostbaren Gegenständen unterschiedlichster Art und Herkunft dem Betrachter den Blick in eine private Kunstkammer und sprengt damit den Rahmen dessen, was gemeinhin unter dem Begriff Stillleben zusammengefasst wird.

--------------------------------------------------

STILLLEBEN - KUNSTKAMMER - PORTRÄT?
Jan van der Heyden als Stilllebenmaler

Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Natura Morta" mit Mag. Claudia Koch, Kuratorin für niederländische Malerei an der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien

Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
1010 Wien, Schillerplatz 3, 1. Stock
www.akademiegalerie.at

Anmeldung nicht erforderlich | Vortrag gratis mit gültigem Eintrittsticket | Dauer ca. 1 Stunde

Wann: 10.05.2017 19:00:00 Wo: Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien, Schillerplatz 3, 1010 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Karin Trojer aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.