Mini Med Webinar
Coronaviren im Alltag: Was Sie selbst tun können

Das körpereigene Abwehrsystem lässt sich gezielt stärken.
  • Das körpereigene Abwehrsystem lässt sich gezielt stärken.
  • Foto: New Africa/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Margit Koudelka

Wie können wir uns im Alltag gegen aggressive Viren schützen? Antworten auf diese zentrale Frage während der Covid19-Pandemie lieferte die Pharmazeutin Ilona Leitner aus Wien in einem Mini-Med-Webinar.

ÖSTERREICH. "Die Infektabwehr ist eine der Hauptaufgaben des Immunsystems, das eine Immunantwort auf diese Erreger gibt. Bei der Abwehr werden Immunzellen verbraucht und müssen daher ständig neu gebildet werden. Umso besser unser Immunsystem vorbereitet ist, desto besser gelingt die Abwehr", so die Apothekerin. Haut und Schleimhäute bilden die erste Barriere gegen schädliche Viren & Co. Damit Krankheitserreger erst gar nicht über den Mund-Rachenraum in unseren Körper eindringen können, können auch antivirale Rachensprays eine Schutzbarriere aufbauen. Diese Sprays bilden eine Barriere (Glycerin) gegen Viren und hemmen gleichzeitig die Bindungsfähigkeit von Viren (Trypsin).

Wichtige Mikronährstoffe

Vitamin C, bekannt als „Immunsystem-Booster“ ist ein wasserlösliches Vitamin, das die Antikörperproduktion anregt und eines der wichtigsten antioxidativen Schutzvitamine im Körper darstellt. Lebensmittel wie Ribisel, Paprika, Sauerkraut oder Zitrusfrüchte enthalten viel von diesem Vitamin. Der Tagesbedarf liegt bei einem bis drei Gramm. Am besten verteilt man die Rationen über den Tag. Weitere wichtige Abwehr-Nährstoffe sind beispielsweise die Vitamine A, D und K3 sowie die Spurenelemente Zink, Selen oder Kalzium. Bestimmte pflanzliche Wirkstoffe können die Immunabwehr ebenfalls stärken und die Krankheitsdauer verkürzen. Enthalten sind solche Stoffe etwa in Sonnenhut, Sanddorn, Zistrose oder Kap-Pelargonie. Auch der Holunder wird seit dem Altertum in der Volksheilkunde eingesetzt. Er mobilisiert unter anderem die körpereigene Abwehr durch Flavonoide, das enthaltene Rutin hat eine antioxidative und antientzündliche Wirkung.

Jetzt abonnieren: MINI MED Newsletter

Der Mini Med-Newsletter versorgt Sie zweiwöchentlich mit den wichtigsten News zum Thema Gesundheit. Melden Sie sich jetzt an, auf minimed.at/newsletter.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
3 1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen