Nicht nur auf die Zähne achten
Die Mundgesundheit hat großen Einfluss auf den gesamten Körper

Das tägliche Zähneputzen sollte schon für die Kleinsten zu einer Selbstverständlichkeit werden.
  • Das tägliche Zähneputzen sollte schon für die Kleinsten zu einer Selbstverständlichkeit werden.
  • Foto: Oksana Kuzmina/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Margit Koudelka

Die Zähne machen nur rund 20 Prozent der menschlichen Mundhöhle aus. Aufmerksamkeit gebührt deshalb auch der Zunge, dem Zahnfleisch und den Innenseiten der Wangen.

ÖSTERREICH. Laut der Weltgesundheitsorganisation haben Erkrankungen im Mundraum Einfluss auf die Gesundheit des gesamten Körpers und können chronische Leiden wie Diabetes, Herz-Kreislauf- und Atemwegs-Erkrankungen begünstigen. Eine gewichtige Rolle spielt dabei der Biofilm in der Mundhöhle. Denn er entscheidet wesentlich darüber, wie gesund es in unserem Mund zugeht.

Nicht alle putzen täglich

Glaubt man einer aktuellen Umfrage nehmen es nicht alle Österreicher mit der Zahn- und Mundpflege so genau: nur etwa 70 Prozent putzen zwei Mal täglich die Zähne. Knapp die Hälfte unserer Landsleute geht ein bis zwei Mal pro Jahr zum Zahnarzt und lässt zumindest ein bis zwei Mal jährlich eine fachgerechte Zahnreinigung durchführen. "Es ist erfreulich, dass die professionelle Mundhygiene schon von über der Hälfte der Österreicher regelmäßig in Anspruch genommen wird. Dies ist auch wichtig, um Zahnfleischerkrankungen bis hin zur Parodontitis vorzubeugen, unter denen immerhin fast 50 Prozent der Österreicher leiden", so Corinna Bruckmann, Generalsekretärin der Österreichische Gesellschaft für Parodontologie.

Autor:

Margit Koudelka aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.