Intuitive Ernährung
Einfach essen was sich richtig anfühlt

Vielleicht muss beim Essen nicht immer die Diät im Mittelpunkt stehen.
  • Vielleicht muss beim Essen nicht immer die Diät im Mittelpunkt stehen.
  • Foto: Nina Buday / Shutterstock.com
  • hochgeladen von Michael Leitner

Die intuitive Ernährung ist als Gegenentwurf zu restriktiven Ernährungsgrundlagen wie Veganismus oder Rohkost gedacht. In den zehn zugrunde liegenden Prinzipien findet sich unter anderem die Aufforderung, auf Hunger ebenso zu hören wie auf Sattheit. Außerdem sollte man darauf verzichten, Essen zur Verbesserung der Laune zu nutzen. Für Anhänger der intuitiven Ernährung ist es also beispielsweise keine Option, aus Frust eine Süßigkeit zu naschen.

Iss was du willst

Ansonsten steht aber vor allem ein bewusster Verzicht auf Regeln im Vordergrund. Man soll, vereinfacht ausgedrückt, einfach essen, was sich gerade richtig anfühlt. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Herangehensweise vor allem jenen hilft, die davor stark mit ihrer Ernährung gehadert hatten. Wer lange nur Diät-Idealen nachgelaufen ist, kann die Philosophie nutzen, um wieder eine gesunde Beziehung zum Essen aufzubauen.

Mehr darüber erfahren Sie auf gesund.at!

Autor:

Michael Leitner aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.