Nüsse nur ins Nikolaussackerl von größeren Kindern

Äpfel und Nüsse finden sich traditionellerweise im Nikolaussackerl.
  • Äpfel und Nüsse finden sich traditionellerweise im Nikolaussackerl.
  • Foto: Johanna Muehlbauer/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Margit Koudelka

Kinder unter etwa fünf Jahre sollten keine ganzen oder nur grob zerteilten Nüsse essen.

ÖSTERREICH. "Äpfel, Nuss und Mandelkern essen fromme Kinder gern", heißt es in einem Gedicht von Theodor Storm, sie landen deshalb in vielen Nikolaussackerln. Bei Nüssen ist jedoch Vorsicht geboten, wenn die Kinder jünger als etwa fünf Jahre sind. Sie können sich daran verschlucken und sogar ersticken. Für Allergiker sind Nüsse ohnehin tabu.

Viel Gutes steckt drin

Ansonsten aber steckt viel Gutes in den harten Schalen wie B-Vitamine, Vitamin E, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Zink und Selen. Die mehrfach ungesättigte Fettsäuren von Nüssen haben zudem gefäßschützende Eigenschaften. (mak)

Autor:

Margit Koudelka aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.