Vorsicht vor gefälschten Medikamenten
Rattenkot in der Pille

Das Potenzmittel "Viagra" feiert 20. Geburtstag. Fälschungen sind häufig und kommen oft aus solchen Werkstätten.
  • Das Potenzmittel "Viagra" feiert 20. Geburtstag. Fälschungen sind häufig und kommen oft aus solchen Werkstätten.
  • Foto: Pfizer Corporation Austria
  • hochgeladen von Margit Koudelka

Allein im Jahr 2017 hat der österreichische Zoll bei 1.018 Sendungen 54.895 Medikamentenfälschungen im Wert von 1.097.460 Euro aus dem Verkehr gezogen. Die Inhaltsstoffe dieser Produkte sind teilweise äußerst bedenklich. "Wir haben in Untersuchungen dieser Pillen bereits Rattenkot, Straßenfarbe und Möbelpolitur gefunden. Auch krebserregende Stoffe sind häufig enthalten", weiß Christoph Baumgärtel von der Medizinmarktaufsicht der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit. Die Fälscher, die überwiegend in China und Indien sitzen, produzieren diese vermeintlichen Arzneimittel unter unvorstellbaren Bedingungen. Wer Medikamente aus dubiosen Quellen bezieht, geht nicht nur ein gesundheitliches Risiko ein, sondern unterstützt auch kriminelle Geschäfte. "Durch unsere Zusammenarbeit mit Interpol ist bekannt, dass es sich bei den Ganoven, die hinter der Arzneimittelkriminalität stehen, keineswegs 'nur' um ein paar Kleinkriminelle handelt, sondern es sich dabei um wirklich große, mafia-ähnliche Strukturen handelt. Es ist also eine klassich organisierte Kriminalität in besonders großem Stil", so Baumgärtel. „Wenn Sie ein verschreibungspflichtiges Medikament wie Viagra oder die Pille rezeptfrei im Internet zur Bestellung finden, können Sie fix davon ausgehen, dass es sich um eine gefährliche Fälschung handelt", weiß Jürgen Rehak, Präsident des Österreichischen Apothekerverbandes.

Original oder Fälschung?

Bei der Herstellung der Verpackungen gehen die Fälscher sehr professionell vor, sodass die Plagiate rein äußerlich selbst für Fachleute nur schwer vom Original zu unterscheiden sind. "Diese Unterscheidung kann oftmals nur durch sehr aufwändige Analysen in unserem Kontrolllaboratorium erfolgen", weiß der Experte. Auf alle Fälle rät er jedoch: "Finger weg von Arzneimittel aus dem Internet. Und, wenn es unbedingt doch sein muss, dann immer nur von jenen österreichischen Apotheken, die auch einen zusätzlichen Online-Shop betreiben und der von uns als Behörde zuvor geprüft wurde". 

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
CX 400BT TRUE WIRELESS
1 3 3

Newsletter abonnieren und gewinnen
Sennheiser CX 400 True Wireless Bluetooth Kopfhörer im Wert von 169€ gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 7.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Sennheiser CX 400 Bluetooth True Wireless...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen