Stress am Arbeitsplatz
Stresshormon Kortisol schwächt das Gedächtnis

Ständig unter Strom: Dauerhafter Stress kann das Konzentrations- und Denkvermögen beeinträchtigen.
  • Ständig unter Strom: Dauerhafter Stress kann das Konzentrations- und Denkvermögen beeinträchtigen.
  • Foto: Elnur/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Margit Koudelka

Laut der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz fühlt sich beinahe die Hälfte aller österreichischen Arbeitnehmer durch Stress im Beruf belastet.

ÖSTERREICH. Dies führt dazu, dass der Körper vermehrt Kortisol ausschüttet. Dieses Stresshormon hilft uns dabei, alle körperlichen und geistigen Kräfte für die Bewältigung von brenzligen Situationen zu aktivieren. Auf Dauer schwächt dieser Hormonschub jedoch unter anderem die Gedächtnisleistung.

Überdosis Kortisol

"Auf Informationen kann deutlich langsamer zugegriffen werden. „Patienten berichten von Merk- und Wortfindungsstörungen. Namen, Begriffe oder Passwörter sind nicht schnell abrufbar", weiß Michael Rainer, Leiter des Instituts für Gedächtnis- und Alzheimerforschung der Karl Landsteiner Gesellschaft und des Zentrums für geistige Gesundheit. Um die grauen Zellen fit zu erhalten, empfiehlt er: "Bewegung, soziale Kontakte, geistiges Training und Ernährung".

Autor:

Margit Koudelka aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.