Fortbildung in Innsbruck
Viel Wissen für die Ordinationsassistenz

Michael Stemberger gab Tipps zur korrekten Blutabnahme.

Ohne sie stünde die Arztpraxis still: Gemeint sind die fleißigen Damen und Herren, die die Patienten in Empfang nehmen und den Arzt durch die Übernahme der unterschiedlichsten Tätigkeiten unterstützen. Die überwiegend weibliche Ordinationsassistenz kommt dabei mit einer Vielzahl an Themen in Berührung. Diese Tatsache spiegelte sich auch bei der eigens für jene Berufsgruppe einberufenen Fortbildungstagung am 15. Juni in Innsbruck wider: Die interessierten Teilnehmerinnen wurden beispielsweise darüber informiert, wie die Argumente von Impfgegnern entkräftet werden können und wie man die verschiedenen Arten von Demenz unterscheidet. Die weiteren Fachvorträge, die von der RMA Gesundheit und dem Berufsverband der ArztassistentInnen (BdA) organisiert wurden, reichten von Ultraschalluntersuchungen über die Bakterienwelt im Darm bis hin zu den Wechseljahren.

„Stichfeste“ Informationen

Für manche Ordinationsassistentinnen gehört auch die Blutabnahme zum beruflichen Alltag: Hier übte Michael Stemberger vom Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe das „Stechen“ mit den anwesenden Damen, die an Plastikarmen oder an ihrem Gegenüber motiviert zur Tat schritten. Zudem gab es einen Vortrag über Arbeitnehmerrechte und zu guter Letzt praktische Übungen für einen gesunden und schmerzfreien Rücken.

Autor:

Marie-Thérèse Fleischer aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen