Wespen und Hornissen: Richtig vor Stich schützen

Reife Äpfel sind für Wespen unwiderstehlich. Sie brauchen jetzt besonders viel Futter für die Larven.
  • Reife Äpfel sind für Wespen unwiderstehlich. Sie brauchen jetzt besonders viel Futter für die Larven.
  • Foto: Natalya Chernyavskaya/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Margit Koudelka

Wespen und Hornissen sind weniger gefährlich, als ihr Ruf. Unangenehm ist ein Stich trotzdem.

ÖSTERREICH. "Das Wespenjahr scheint heuer leicht überdurchschnittlich zu sein", so Karl Crailsheim vom Institut für Biologie an der Karl-Franzens-Universität Graz. "Im Spätsommer erreicht die Wespenpopulation ihren Höhepunkt und die Larven benötigen besonders viel Nahrung, wobei speziell das Eiweiß wichtig ist." Deshalb sind Wespen auch bei Grillfesten oder in Gastgärten unerwünschte Besucher. Fleisch und Wurst, Süßigkeiten und reifes Obst mögen sie besonders gerne.

Mythen um die Wespen

Wespen und Hornissen gelten als sehr aggressiv. Das ist nicht richtig, grundsätzlich sind sie friedfertig. Vorsicht ist allerdings in der Nähe ihrer Nester geboten. Wenn sie sich angegriffen fühlen, können sie schon in Angriffsmodus gehen. Dass drei Hornissen einen Menschen und sieben ein Pferd töten würden, ist ebenfalls eine Mär. Ein gesunder Mensch müsste ein Vielfaches an Stichen abbekommen, um in Lebensgefahr zu geraten. Allergiker sind hier natürlich ausgenommen. Eine Hornisse wirkt aufgrund ihrer Größe recht bedrohlich. Da auch ihr Stachel dicker und länger ist und somit tiefer in die Haut eindringen kann, ist ihr Stich allerdings schmerzhafter als der einer Biene oder Wespe. Keine gute Idee ist es zu versuchen, die Insekten mit Anblasen vertreiben zu wollen. Das Kohlendioxid im Atem signalisiert Gefahr. Sie verstehen das als Gefahr und verteidigen sich.

Autor:

Margit Koudelka aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.