Aktion „Saubere Hände“

(mum). Laut aktuellen Studien dürften pro Jahr etwa 55.000 Patienten eine Krankenhaus-Infektion erleiden. Die wirksamste Maßnahme gegen die Übertragung dieser Infektion ist die hygienische Händedesinfektion.

„Im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder werden seit jeher Hygienestandards auf aktuellem Wissensstand angewendet“, fasst Gesamtleiter Reinhard Pichler die Arbeit der Abteilung für Krankenhaushygiene zusammen. Um das Bewusstsein für die Wichtigkeit der Hände-Desinfektion noch weiter zu steigern, nimmt das Krankenhaus an der internationalen Aktion „Saubere Hände“ teil.

Das Einreiben besteht übrigens aus sieben Schritten, die einfach durchgeführt werden können – nur durch die richtige Anwendung ist die Sicherheit vor der Übertragung gegeben.

Autor:

Bezirkszeitung für den 2. Bezirk aus Leopoldstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.