Funk and Soul in Mariahilf

Funk and Soul in Mariahilf
10Bilder

(cs). „Ich wollte mich selbstständig machen, bevor ich dreißig Jahre alt bin“, nahm sich Patrick Kodelka vor. Nun ist er 29 und Besitzer des „Studio 67“ in der Gumpendorferstraße mit der selben Nummer. Mitte November letzten Jahres hat es die Pforten eröffnet, und Kodelka wollte auch unter der Woche für weggehbereite Menschen ein Angebot schaffen. Seine Sporen hat er sich zwei Jahre lang in Spanien als Bar-Chef in Andalusien verdient. Vor allem der Donnerstag ist hier in Wien ein Tag mit wenig Möglichkeiten. Deswegen hat er sich mit speeddating.at zusammengetan und bietet wöchentlich die „Funky Soul Lounge“ an. Der Andrang ist schließlich auch groß, als das Speeddating beginnt. Zuerst ist die ältere Generation dran, und kann sich ans Flirten machen. Später kommen die Jungen an die Reihe, um mit einem charmanten Gegenüber zu schäkern. Unterstützt wird die Stimmung durch DJ Soulman, seine Clips unterstreichen die chillige Atmosphäre im Lokal. Was Kodelka jedoch am wichtigsten ist: „Meine Gäste sollen zufrieden sein. Bei uns sind gerne Gäs­te jeden Alters gesehen und Dresscode haben wir auch keinen. Wir heißen jeden willkommen.“

Autor:

Bezirkszeitung für den 6. Bezirk aus Mariahilf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.