Lass doch die Sonne rein!

4Bilder

(uss). Wirkungsvoller Klimaschutz heißt Energiesparen und verstärkt auch auf erneuerbare Energiequellen setzen. Allen voran die Sonne. Das sichert künftig Lebensqualität und eine saubere Versorgung mit Energie. Und weil hier jeder Einzelne wichtig ist, finden heuer österreichweit 400 sonnige Events unter der Schirmherrschaft von Umweltminister Niki Berlakovich statt.
Die Agenda 21 hat im Alten AKH einen ebenso informativen wie unterhaltsamen Event am „Tag der Sonne“ organisiert. Die „Heavy Pedals“, also Lastenräder für den umweltbewussten Gütertransport, waren vor Ort vertreten, genau so wie ein Elektro­auto, energiesparsame Elektrobikes und jede Menge Photovoltaik für das Dach des Eigenheims, im Schrebergarten oder als mobiler Parabolspiegel, der sogar Würstel grillen kann, wovon sich Bezirksvorsteherin Martina Mal­yar, der Vorsitzende des Umweltausschusses Klaus Koberwein und Bezirksvorsteherinnen-Stv. Stefan Freytag bei einer Kostprobe überzeugen konnten.

Autor:

Bezirkszeitung für den 9. Bezirk aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.