Alexanders Baby ist da !

Der Autor Alexander Rüdiger präsentiert stolz sein erstes Buch
14Bilder
  • Der Autor Alexander Rüdiger präsentiert stolz sein erstes Buch
  • Foto: Anton Lichtenberger
  • hochgeladen von Thomas Wolff

Nachdem er seit kurzem nicht mehr täglich in der ORF-Geldscheffelshow 'Money Maker' präsent sein muss, nahm der beliebte TV-Moderator Alexander Rüdiger sofort sein nächstes Ziel ins Visier. Und pünktlich zu seinem 50. Geburtstag lag nun sein erstes Buch auf dem Tisch.

"Taxi 1710 - Schnell, das Baby kommt !" ist eine lockere und lustige Geschichte mit durchaus autobiografischen Zügen, einige werden sich dort auch sicherlich wiedererkennen: 'Als der TV-Showmaster Alexander für einen ÖBB-Werbespot beim Kongressbad in Wien in einem angemieteten Taxi 1710 sitzt, setzt sich plötzlich eine unbekannte hochschwangere Frau in das Fahrzeug und will in die nahegelegene Semmelweis-Frauenklinik. Alexander erkennt als Familienvater von zwei Kindern die Dringlichkeit und fährt wie von der Tarantel gestochen vom Set los. Noch im Taxi vor dem Spital bringt die Frau ein Mädchen auf die Welt. Als in der Klinik jedoch Alexander als der Vater des Mädchens angegeben wird, gerät seine scheinbar heile Welt völlig aus den Fugen.'.

Wie man an den ersten Reaktionen erkennen konnte, hat der vielseitige Rüdiger auch als Autor Talent. So sagte zum Beispiel Testleser Armin Assinger, ehemaliger Schirennläufer und jetziger 'Wer wird Millionär'-Moderator "Sehr angenehm zu lesen! Flüssig. Easy. Es flutscht. Find ich gut!".

Auch bei Rüdigers Buchpräsentation im gesteckt vollen 'OSSIG Hairstyle & Beauty'-Salon am Wiener Stephansplatz kürzlich ging Rüdigers neuestes Baby bereits nach ein paar Leseproben weg wie warme Semmeln und der glückliche Autor musste bis weit nach Mitternacht sein Werk signieren. An dem Ort übrigens, an dem der Tausendsassa trotz seines Erfolgs als Bundesjugendmeister der Friseurlehrlinge seinerzeit beschloss, dann doch lieber Kamm und Schere gegen ein Mikrofon zu tauschen.

Ab sofort ist "Taxi 1710 - Schnell, das Baby kommt!", verlegt im egoth Verlag, nun in jedem gut sortierten Buchhandel oder im Online-Handel zu bekommen. Anstatt des von vielen Österreich liebgewonnenen Betthupferlprogramm mit dem TV-'Money Maker' kann man(n) und Frau sich zum Schlafengehen nun einen echten Rüdiger mit ins Bett nehmen.

Bereits bei der Buchpräsentation wurde übrigens nach einer Hörbuchfassung gefragt, auch darüber denkt Rüdiger nun bereits nach. Derzeit gibt es "Taxi 1710 - Schnell, das Baby kommt!" als gebundenes Buch für 19,99 Euro und als E-Book für 14,99 Euro.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Sennheiser CX 400 Bluetooth Kopfhörer im Wert von 199€ gewinnen!
1 4 3

Gewinnspiel
Sennheiser CX 400 BT Kopfhörer im Wert von 169€ gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 7.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Sennheiser CX 400 Bluetooth True Wireless...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen