Burgenland zu Gast in Wien

Beim Hianzenverein kochte der Bürgermeister Wallner aus Markt Neuhodis einen zünftigen Bohnensterz
15Bilder
  • Beim Hianzenverein kochte der Bürgermeister Wallner aus Markt Neuhodis einen zünftigen Bohnensterz
  • hochgeladen von Gertrude Unger

Vom Montag 8. Mai bis Mittwoch, 10. Mai 2017 fand das 15. Burgenland-Kul(tinarium) in Wien am Hof statt. Schmankerl aus Küche und Kelle wurden aufgetischt. Es war ein Fest für den Gaumen. Insbesonders die burgenländischen Weine wurden verkostet, aber auch Spezialitäten und Raritäten aus der Küche - vom Bohnensterz bis zum Grammelpogatscherl - wurden aufgetischt und fanden bei dem äußerst zahlreichen Besuchern großen Anklang. Auch das vielfältige Tourismusangebot präsentierte sich. Aus dem Bezirk Oberwart waren u. a. die Buschenschenke Bürger, das Avita Resort, der Hannersdorfer Hochzeitsberg oder der Hianzenverein vertreten. Trachtenkapellen aus dem Südburgenland unterhielten mit zünftiger Musik die Gäste.

Wo: Am Hof, Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Gertrude Unger aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.