Easter Viewing mit Warhol

Martin Ho (Neo-Galerist)
17Bilder
  • Martin Ho (Neo-Galerist)
  • Foto: Peyman Scheikh-Rezaei
  • hochgeladen von Petra Bukowsky

Langsam neigt sich die erfolgreiche Wahrhol-Ausstellung in Yoshi’s Contemporary Art Gallery in der Wollzeile ihrem Ende zu.

Neo-Galerist Martin Ho bat letzte Woche Kunstliebhaber wie Gabriele Brigitte Scheucher (Autorin), Edith Schwarz vom Kunsthaus Wien, Zahnarzt Andreas Pinter, Produzent Philipp Weck, den Künstler Helmut Grill u.a. zur vorgezogenen Finissage der wohl teuersten Wahrol-Ausstellung, die je in Österreich im privaten Rahmen zu sehen war.

Neben Warhols Hauptwerken wurden auch Gemälde von Petra von Kazinyan gezeigt, darunter die bekannte „La Pupée Russe“. Die Gäste wurden mit Champagner verwöhnt und konnten zahlreiche neue Designerstücke im Concept Store Yoshi’s Corner bewundern.

Die Warhol-Ausstellung ist bei freiem Eintritt noch bis zum 4. Mai zu sehen. Ab 6. Mai sind in Yoshi’s Contemporary Art Gallery die Werke der Pop-Art-Künstler Victor Vasarely und Robert Indiana zu sehen.

Autor:

Petra Bukowsky aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.