Vernissage: REFLEXIONEN ZU VIERT

Wann: 27.02.2017 19:00:00 Wo: pool7, Rudolfsplatz 9, 1010 Wien auf Karte anzeigen

Fotografie, Malerei, Grafik

Natascha Auenhammer, Armina Hatic, Wolfgang Bäuml, Ernst Zdrahal

Vernissage: 27. Februar 2017, 19 Uhr
Begrüßung: Kurt Neuhold
Eröffnung: Silvia Konrad, Kulturmanagerin
Kulinarisches vom POOL7-Catering
Ausstellung bis 31.März 2017

Natascha Auenhammer www.zebralabor.at
„Und meine Augen trinken die Fülle des Lichts“- Orte außerhalb der Zeit. Es sind die banalsten Landschaften, die einen Seelenzustand widerspiegeln. Und daraus hervor steigt über die Hügelwellen ein überwältigender Geruch nach Leben.

Wolfgang Bäuml www.baeumlwolf.at
„Da in jedem von uns ein kleiner Prinz oder eine Prinzessin steckt, sollten wir auch dementsprechend wertvoll mit uns umgehen.“

Armina Hatic www.smartofus.at
Bildende Kunst ist ihr Sprachrohr zur Welt. Mit Reduktion, originellen Materialien und einem intuitiven Phantasiefilter schafft sie Werke voll unaufdringlicher Schönheit und magischer Ausstrahlung.

Ernst Zdrahal www.zdrahal.at
Seine einzigartige, oft mit feiner Ironie durchzeichnete, manchmal gesellschaftskritische Farben- und Formensprache setzt der Phantasie keine Grenzen und ist voller Anspielungen an Motive der Kunstgeschichte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen