Arabische Kalligraphie, Teil 2

Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall
Mit dem Bilderverbot im Islam erlangte die Schrift schon bald eine überragende Bedeutung und es entwickelten sich aufgrund der großen Ausdehnung des Arabischen Reiches unterschiedliche Stilarten. So wurde die arabische Kalligraphie wurde auch zu einem Dekorelement an Bauwerken.
Im Rahmen der Vorlesung soll das arabische Alphabet in einer Schönschrift erlernt werden.

7., 14., 28. Jänner und 4. Februar 2014,

jeweils 18:00 - 19:30 Uhr, ÖOG, Klubsaal
Leitung: Abd A. Masoud wurde 1963 in Amman (Jordanien) geboren und lebt seit 1986 in Wien. Neben der Beschäftigung mit dem Restaurieren alter Holzarbeiten und -möbel erlernte er autodidaktisch Kalligraphie und Malerei. 2008 eröffnete er eine Galerie.

Er ist Mitglied des jordanischen Künstlerverbandes, Mitglied der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Österreichs und Mitglied der Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste – IAA.

For more information pleas contact http://www.orient-gesellschaft.at/content/kontakt

Wann: 14.01.2014 18:00:00 Wo: Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall, Dominikanerbastei 6, 1010 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Abd A. Masoud aus Meidling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.