Brutal: Tierhasser legt Gift aus

Ein Tierquäler treibt auf der Donauinsel sein Unwesen. Fälle auch in Meidling und Hietzing bekannt.

Bösartig: Mithilfe von mit Rattengift präparierten Wurstsemmeln macht ein Tierquäler auf der Donauinsel und im Bereich der Max-Jellinek-Gasse (21. Bezirk) Jagd auf Hunde.
Die Polizei bestätigt, dass Anzeige erstattet wurde. Vom Täter fehlt derzeit jede Spur.

Hund qualvoll gestorben

Die Verunsicherung unter Wiens Hundebesitzern ist groß. Alarm wurde auch in Meidling und in Hietzing geschlagen. Giftköder wurden rund um den Lucasweg ausgelegt.
Für einen Hund kam jede Rettung zu spät: Er starb qualvoll. Zwei weitere Vierbeiner wurden durch einen Angelhaken verletzt. Zu Vorfällen kam es auch am Rosenhügel.

1.000 Euro Kopfgeld ausgesetzt

Der Österreichische Tierschutzverein setzt nun ein Kopfgeld auf den Floridsdorfer Tierhasser aus. Hinweise an das Stadtpolizeikommando Floridsdorf (01/31310-64201), die zur Auffindung des Tierquälers führen, werden mit 1.000 Euro belohnt.
Auch Wiens Tierschutzstadträtin Ulli Sima appelliert, jeglichen Verdacht umgehend beim Veterinärdienst der Stadt unter 01/4000-8060 zu melden.

Erste Hilfe für Ihren Wuffi

"Gehen Sie mit offenen Augen spazieren und wenn Sie jemanden beim Auslegen eines Köders erwischen, verständigen Sie sofort die Polizei!", sagt Susanne Hemetsberger, Geschäftsführerin des Österreichischen Tierschutzvereins.
So können Sie Ihrem Hund das Leben retten:
• Achten Sie bewusst auf verdächtige Speisereste und entfernen Sie diese! Sie retten vielleicht einem Tier das Leben.
• Es zahlt sich wirklich aus, mit dem Hund immer wieder zu trainieren, dass er nichts vom Boden fressen darf.
• Sollte der Hund nach dem Gassigang plötzlich wackelig auf den Beinen sein, immer wieder versuchen, zu erbrechen, oder gar das Bewusstsein verlieren, muss umgehend der Tierarzt Ihres Vertrauens aufgesucht werden.
• Bei jedem Spaziergang ist das Tragen eines Maulkorbs empfehlenswert.
Aktuelle Giftwarn-Meldungen sind auch online auf www.facebook.com/www.giftwarnungen.info abrufbar.

Autor:

Alexandra Laubner aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.