Chromatic Circle

Wann: 16.02.2012 20:00:00 bis 16.02.2012, 22:30:00 Wo: Jazzcafe ZWE, Floßgasse 4, 1020 Wien auf Karte anzeigen

Vertrackte Bebop - Linien und teuflische harmonische Verbindungen werden schweißtreibend durch alle Tonarten gejagt - durch den Quintenzirkel - „chromatic circle“
Johannes Probst - trumpet
Thomas Beck - tenorsaxophone
Michael Kneihs - piano
Karol Hodas - bass
Walther Großrubatscher - drums

Dienstag Vormittag. Während die anderen Jazzer noch tief und fest schlafen, wird in einem Proberaum im dritten Bezirk schon gearbeitet: vertrackte Bebop - Linien und teuflische harmonische Verbindungen werden schweißtreibend durch alle Tonarten gejagt - durch den Quintenzirkel - "chromatic circle".
Die beiden Bläser und der Pianist, die sich regelmäßig zum gemeinsamen Üben treffen, verstehen sich gut - da will man natürlich auch öffentlich gemeinsam spielen. Der Bandname lag auf der Hand, die Band wurde um zwei befreundete und bewährte Rhythmiker ergänzt: Hören Sie das Quintett.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen