"Die Anrainerparkplätze stehen tagsüber leer"

Die Anrainerparkzonen sollen laut Wirtschaftskammer zeitlich beschränkt werden.
2Bilder
  • Die Anrainerparkzonen sollen laut Wirtschaftskammer zeitlich beschränkt werden.
  • Foto: Foto: Kahla
  • hochgeladen von Valerie Krb

JOSEFSTADT. "Die Anlieferung unserer Waschmaschinen ist aufgrund der reservierten Anrainerstellplätze problematisch, dabei stehen diese meist von 9 bis 17 Uhr leer. Meine Mitarbeiter müssen dann die bis zu 100 Kilogramm schweren Waschautomaten über eine längere Strecke tragen, was sich auch auf die Gesundheit niederschlägt", sagt der Josefstädter Unternehmer Wolfgang Krejcik. Er unterstützt die Forderung der Wirtschaftskammer, die Anrainerparkplätze tagsüber für alle freizugeben. "Für den Wirtschaftsverkehr wäre es eine enorme Erleichterung, wenn Unternehmen diese Freiflächen während der Hauptgeschäftszeit nutzen dürften."

Klares Nein vom Bezirk

Für VP-Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert ist das keine Option: "Die Anrainerparkplätze wurden geschaffen, um den Josefstädtern einen klaren Vorteil beim Parken zu ermöglichen. Ich habe viele positive Rückmeldungen erhalten und lehne daher eine Verwässerung des Anrainerparkens ab." Zudem seien nur 20 Prozent aller Parkplätze für Anrainer reserviert, "somit stehen 80 Prozent der Stellplätze weiter für Geschäftsleute, Kunden und Lieferanten zur Verfügung".

Wo: Josefstadt, Wien auf Karte anzeigen
Die Anrainerparkzonen sollen laut Wirtschaftskammer zeitlich beschränkt werden.
Unternehmer Wolfgang Krejcik: "Ich möchte meine Mitarbeiter entlasten. Waschmaschinen wiegen bis zu 100 Kilogramm."
Autor:

Birgit Michler aus Mariahilf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.