Eröffnung der Game City 2018 im Rathaus
Eröffnung der Game City 2018 im beisein vom Wiener Bürgermeister Michael Ludwig

41Bilder

Die Game City ist Österreichs größte Messe, für Computerspiele und Games.
Seit 2006 findet die Game City bereits statt und lockt jährlich tausende Computerspiel begeisterte Besucher ins Wiener Rathaus.
Über 80 Aussteller präsentieren vor Ort, die neuesten Games.
Auch alte Spiele auf kultigen Commodore PC´s, sind auf der Game City zu finden.

Eröffnung mit Politprominenz und Lange Nacht der Games

Spielen ohne Ende, war auch heute am ersten Tag (19.10) angesagt. Dies nahmen sich auch Bürgermeister Michael Ludwig und Hans Peter Doskozil von der SPÖ zu Herzen und zockten fleißig bei der Eröffnung.
Die Game City bietet heuer auch die Möglichkeit zu einer langen Nacht der Games - durchgezockt mit Fritz von 19.00 Uhr bis 0.00 für Personen ab 16 Jahre.
Der Veranstalter ist wienXtra und lädt die Besucher noch bis So, 21.10 ein, bei freiem Eintritt vorbeizuschauen.

Infos: http://www.game-city.at/

Alle Fotos von Nicole Kawan

https://www.facebook.com/Pressefotos.at/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen