Norwegen – Durch die Fjorde in die Arktis

Rogaland
Lysefjord
Preikestolen
Die Kanzel
Fjordfelsen
7Bilder
Wann: 21.01.2018 17:00:00 Wo: Audimax Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien auf Karte anzeigen

Live-Multivision von Reiner Harscher 

Durch die Natur des Nordens reist der Fotograf und Filmer Reiner Harscher mit Schiffen, mit Wohnmobil und Zelt. Der Weg führt durch die wilde Schönheit der berühmten Fjorde über die Lofoten zum Nordkap und schließlich hinein ins Packeis der Polar-Region.
In den Sommernächten taucht die Mitternachtssonne das Fjordland in goldenes Licht und im Winter erscheinen die Geister des Nordens am Himmel, wenn über tief verschneiten Landschaften das mystisch leuchtende Nordlicht tanzt. Auf vielen Reisen hat Reiner Harscher all diese Szenen eingefangen und zeigt sie seinen Zuschauern auf großer Kinoleinwand. Da ist das klare und tiefe Blau der Fjorde und die alpine Blumenwelt der Berge, da sind kalbende Gletscher und Richtung Nordpol erstreckt sich die einsame Welt aus Eis. Hier jagt der König der Arktis, der Eisbär. Doch auch schlendert er mit seinen Zuschauern durch die malerischen norwegischen Küstenstädte, besucht die Fischer auf Markt in Bergen und die Hirten im engsten Fjord Europas. Auf eine spannende Weise live moderierte Geschichten, Bilder und Filme über eine großartige Natur machen die Leinwandreise durch die faszinierende Schönheit des Nordens zu einem bleibenden Erlebnis. 

Sonntag, 21.01.2018, Beginn: 17:00 Uhr 
Audimax der Universität Wien, 1010 Wien, Universitätsring 1
Karten: Bank Austria, Ö-Ticket, Freytag&Berndt (1, Wallnerstr. 3), Portier der Hauptuniversität
Online Tickets, Infos & Reservierungen: http://www.allesleinwand.at

Fotos: allesLeinwand
 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen