"Radisson" Hotel schließt noch heuer

Manager Helmut Sommer: "Eine Sanierung des Gebäudes ist unumgänglich."
  • Manager Helmut Sommer: "Eine Sanierung des Gebäudes ist unumgänglich."
  • hochgeladen von Robert Berger

INNERE STADT. Seit bereits 28 Jahren gehen Prominente und gut betuchte Kunden hier ein und aus: Wer bis jetzt im "Radisson Blu Palais Hotel" am Parkring eincheckte, den erwarteten fünf Sterne, 247 Zimmer, zwei Restaurants, zahlreiche Banketträume, dazu exklusivster Service und sonstige Annehmlichkeiten.

Nicht mehr zeitgemäß
Doch mit Ende des Jahres wird das Luxushotel seine Pforten schließen. "Das Produkt selbst, insbesondere die räumliche Aufteilung, ist einfach nicht mehr zeitgemäß", sagt General-Manager Helmut Sommer, der bestätigt, dass mit einer entsprechenden Sanierung schon im Frühjahr 2014 begonnen werde.

Nutzung unklar
Seitens der Besitzer, der WSF Group, hält man sich bedeckt. Alexander Fuchs-Robetin erklärt: "Der derzeitige Zustand erlaubt eine Weiterführung als Luxushotel leider nicht mehr. Es existieren aber bereits zahlreiche Pläne seitens der Geschäftsführung. Nun müssen die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten geprüft werden."
Spätestens Anfang 2016 wolle man den Standort neu eröffnen – in welcher Form sei zum jetzigen Zeitpunkt jedenfalls noch offen.

3 Fragen an:
Helmut Sommer, General Manager

Ist die Nachfrage im Luxussegment gestiegen?
"Das Angebot bestimmt auch hier die Nachfrage. Wenn Luxus vorhanden ist, kommen auf jeden Fall Touristen."
Auf was legen die Kunden besonderen Wert?
"Ehrliche Gastfreundschaft, personalisiertes Service und die wienerische Herzlichkeit."
Was ist wichtig, um in der Hotelbranche bestehen zu können?
"Man muss auf den Gast hören und seine Wünsche erfüllen, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind."

Autor:

Robert Berger aus Penzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.