Österreich-Wetter
Wochenbeginn wird regnerisch und kühl

Regenschirm auspacken - Zum Wochenbeginn wird es nass.
15Bilder
  • Regenschirm auspacken - Zum Wochenbeginn wird es nass.
  • Foto: RainerSturm / pixelio.de
  • hochgeladen von Sebastian Glabutschnig

Zum Wochenbeginn wird es laut der Wetterprognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) noch einmal kalt und nass. 

ÖSTERREICH. Am Montag bleibt es in der Osthälfte oft wolkenverhangen, dazu regnet es verbreitet. Am meisten Niederschlag kommt entlang der Alpennordseite zusammen, aber auch im Waldviertel, im Burgenland und der Südoststeiermark regnet es oft länger anhaltend. Die Schneefallgrenze bewegt sich im Tagesverlauf zwischen 900 und 1500 Metern Seehöhe.

Im Westen und Süden gibt es nur einzelne Schauer. Dazu gibt es auch ein paar Sonnenlücken. Der Wind weht schwach bis mäßig, entlang der Tauern sowie am Alpenostrand auch lebhaft aus Nordwest bis Nord. Die Frühtemperaturen liegen bei 1 bis 6 Grad, die Tageshöchsttemperaturen bei 7 bis 13 Grad.

Am Dienstag unbeständig

Am Dienstag fällt bei tiefer Wolkenuntergrenze vor allem in den Nordstaulagen in der Früh noch Regen. Tagsüber lockern aber auch diese dichteren Wolken langsam auf, abseits der Berge schon früher. Bald ändert sich das Bewölkungsbild und es kommt zunehmend zur Bildung von Haufenwolken. In Folge entstehen einige Regenschauer, der Nachmittag verläuft unbeständig. Die Sonne zeigt sich aber immer wieder. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest. Die Frühtemperaturen  liegen bei 1 bis 7 Grad, die Tageshöchsttemperaturen meist bei 9 bis 16 Grad.

Im Flachland am Mittwoch überwiegend sonnig

Am Mittwoch scheint die Sonne oft ungestört. Im Laufe des Tages entstehen dann aber Quellwolken, im Westen ziehen auch ein paar dichte Wolkenfelder auf. Die Schauerneigung steigt folglich im Berg- und Hügelland überall an, auch Gewitter sind möglich. Im Flachland bleibt es überwiegend sonnig. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südost bis West. Die Frühtemperaturen liegen bei 1 bis 6 Grad, tagsüber bei 13 bis 18 Grad.

Wie hält ihr euch bei Aprilwetter bei Laune?

Der weitere Trend

Eine Kaltfront zieht am Donnerstag von Nordwesten her durch und bringt schon in der Früh und am Vormittag dichte Wolken und Regen. Zunächst noch länger sonnig ist es im Süden, hier sind dann aber am Nachmittag Regenschauer und sogar Gewitter zu erwarten. Im Norden bessert sich das Wetter dann schon wieder. Die Schneefallgrenze sinkt gegen 1200 Meter. Der Wind weht mäßig aus Südwest bis West. In der Früh klettert das Thermometer auf 2 bis 6 Grad, die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 11 bis 18 Grad.

Wetterwarnungen by ZAMG
ZAMG-Wetterwarnungen

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
3 1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
Anzeige
DAS.GOLDBERG - Viel Raum zum Entspannen.
Aktion Video 24

Urlaub in Österreich
DAS.GOLDBERG - Viel Raum zum Entspannen

PONGAU. Das.Goldberg. Für Gold.Momente. In Bad Hofgastein. Hoch erhaben, auf dem Berg thronend, an einem Logenplatz liegt DAS.GOLDBERG. Ein Wellness-, Natur- & Designhotel der Superlative. Mit atemberaubendem Blick auf die Gipfel der Hohen Tauern. Das Credo „Wiese. Wald. Wertvolles.“ spiegelt die tiefe Verwurzelung mit der Natur und der Region wider. Und findet sich in allen Bereichen des Hotels.  Regionaler GenussSinnlich kochen. Mit einem tiefen Bewusstsein für die Region und deren Wurzeln....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
DAS.GOLDBERG - Viel Raum zum Entspannen.
Aktion Video 24

Urlaub in Österreich
DAS.GOLDBERG - Viel Raum zum Entspannen

PONGAU. Das.Goldberg. Für Gold.Momente. In Bad Hofgastein. Hoch erhaben, auf dem Berg thronend, an einem Logenplatz liegt DAS.GOLDBERG. Ein Wellness-, Natur- & Designhotel der Superlative. Mit atemberaubendem Blick auf die Gipfel der Hohen Tauern. Das Credo „Wiese. Wald. Wertvolles.“ spiegelt die tiefe Verwurzelung mit der Natur und der Region wider. Und findet sich in allen Bereichen des Hotels.  Regionaler GenussSinnlich kochen. Mit einem tiefen Bewusstsein für die Region und deren Wurzeln....

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen