Audi e-tron an Florian Gschwandtner übergeben

Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner übernimmt als erster Kunde den neuen Audi e-tron.
5Bilder
  • Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner übernimmt als erster Kunde den neuen Audi e-tron.
  • Foto: Audi
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Florian Gschwandtner war der erste, der vor zwei Jahren einen Audi e-tron vorreservieren ließ. Nun hat der Runtastic-Gründer und Start-up Shootingstar seinen Elektro-SUV übernommen.

Über 400 Kilometer Reichweite

Der Audi e-tron ist vollelektrisch und wird von zwei E-Maschinen mit je 300 kW angetrieben. Er steht für exzellente Performance und dynamisches Design. Die Beschleunigungszeit des Audi e-tron von 0 auf 100 km/h beträgt 5,7 Sekunden, bei 200 km/h liegt die elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit. Die Reichweite des Audi e-tron beträgt über 400 Kilometer (laut WLTP-Prüfzyklus). Der elektrische Power-SUV eignet sich gleichermaßen für Sport, Familie und Freizeit.
„Da ich aus dem technologischen und innovativen Bereich komme, ist Elektromobilität ein ganz wichtiges Thema. Als ich den ersten vollelektrischen Audi gesehen habe, war für mich ganz klar, den möchte ich haben. Eine Kombination von modernster Technik und gänzlich neuem Design“, freut sich Gschwandtner über Fahrerlebnisse einer neuen Technologie-Ära.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen