Der stärkste Mustang in der über 50-jährigen Geschichte
Ford Mustang Shelby GT500

Zumindest am Bild des neuen Ford Mustang Shelby GT500 kann sich Österreich erfreuen – das Muscle Car kommt nur nach Nordamerika.
2Bilder
  • Zumindest am Bild des neuen Ford Mustang Shelby GT500 kann sich Österreich erfreuen – das Muscle Car kommt nur nach Nordamerika.
  • Foto: Ford
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Der neue Ford Mustang Shelby GT500 ist nicht nur der stärkste Mustang in der über 50-jährigen Geschichte der amerikanischen Sportwagen-Legende. Er ist auch das bislang leistungsstärkste Ford-Serienmodell.

Ein Mega-Muscle Car

Für den neuen Shelby GT500 haben die Experten von Ford Performance einen 700 PS/513 kW starken 5,2 Liter großen Kompressor-V8-Motor entwickelt. Das Muscle Car sprintet damit in gut drei Sekunden von null auf 96 km/h (60 Meilen/h). Dazu gibt es die kraftvollste Bremsanlage, die Ford je in einem straßenzugelassenen Auto verbaut hat, Top-Assistenzsysteme sowie ein Hochleistungs-Fahrwerk. Einziger Wermutstropfen: Markteinführung ist im Herbst 2019 in Nordamerika, nach Europa kommt der Shelby nicht.

Zumindest am Bild des neuen Ford Mustang Shelby GT500 kann sich Österreich erfreuen – das Muscle Car kommt nur nach Nordamerika.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen