Frischer Wind mit dem T-Roc Cabriolet

Das Volkswagen T-Roc Cabriolet bringt frischen Wind ins Crossover-Angebot und feiert im Herbst seine Weltpremiere.
6Bilder
  • Das Volkswagen T-Roc Cabriolet bringt frischen Wind ins Crossover-Angebot und feiert im Herbst seine Weltpremiere.
  • Foto: Volkswagen
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Ab Frühjahr 2020 bringt das VW T-Roc Cabriolet frischen Wind ins Crossover-Angebot. Als erstes Volkswagen CUV-Cabriolet in der Kompaktklasse weckt die offene Variante des T-Roc Freiheitsgefühle und Lebensfreude.

Mit klassischem Stoffverdeck

Das VW T-Roc Cabriolet bietet Fahrer und Passagieren großzügig Platz, der Kofferraum fasst 284 Liter. Eine optional verfügbare Anhängerkupplung unterstreicht seine Vielseitigkeit. Das klassische Stoffverdeck des VW T-Roc Cabriolet ist serienmäßig vollautomatisch und elektrohydraulisch. Öffnen und Schließen funktionieren in etwa neun Sekunden und bis 30 km/h während der Fahrt.

Beim mit Frontantrieb ausgestatteten VW T-Roc Cabriolet stehen zwei effiziente Turbomotoren mit 85 kW/115 PS oder 110 kW/150 PS zur Verfügung. Serienmäßig gibt es manuelles Sechsgang-Getriebe, beim 1,5-Liter-Vierzylinder mit 110 kW ist auf Wunsch auch ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich. Das VW T-Roc Cabriolet ist eine seriennahe Studie und feiert seine Weltpremiere auf der IAA (12. bis 22. September 2019), Marktstart ist im Frühjahr 2020.

Autor:

Motor & Mobilität aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.