Einer der meistverkauften SUV weltweit nun noch besser
Honda CR-V im Test

Honda CR-V: Die neue Generation des SUV beeindruckt mit noch mehr Komfort, Geräumigkeit und Konnektivität.
9Bilder
  • Honda CR-V: Die neue Generation des SUV beeindruckt mit noch mehr Komfort, Geräumigkeit und Konnektivität.
  • Foto: Honda
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Antrieb: 3/5

Aktuell gibt es den Honda CR-V als Benziner oder ganz neu als Hybridversion. Der 1.5 VTEC-Test-Turbobenziner zeichnet sich durch eine gute Kombination aus Effizienz und Leistung aus – perfekt für die entspannt-ökonomische Fortbewegung.

Fahrwerk: 3/5

Von Kopf bis Fuß auf lustvollen Komfort ausgelegt ist das neue leichte, aber dennoch steifere Fahrwerk. Auffallend: deutlich dezimierte Geräuscherzeugung und Vibrationen.

Innere Werte: 4/5

Der Kofferraum befindet sich in der gerade richtigen Höhe und ist riesig. Kein Wunder: Optional gibt es den CR-V (wie unsere Testvariante) als Siebensitzer, Reihe drei ist allerdings schwierig zu erklimmen und bietet nur Kleinkindern Platz.

Ausstattung: 4/5

Umfangreich und auf Premium-Niveau mit Panoramaglasschiebedach, Sitzheizung vorne und hinten, vielen Assistenten oder auch Enteiserfunktion für die Scheibenwischer.

Sicherheit: 5/5

Erstmals sind serienmäßig die umfassenden aktiven Honda Sensing Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme immer an Bord. Dazu gehören unter anderem Adaptive Geschwindigkeitsregelung, aktiver Spurhalteassistent oder auch Verkehrszeichenerkennung.

Umwelt: 3/5

Die 7,1 Liter laut Werk haben wir auch tatsächlich verbraucht!

Daten & Fakten

Modell & Preis: Honda CR-V AWD 1.5 VTEC Turbo CVT Lifestyle 7-Sitzer, ab 42.690 Euro.
Motor & Getriebe: Vierzylinder-Reihenturbobenziner, 1.498 cm3, 193 PS/142 kW, 243 Nm max. Drehmoment bei 2.000–5.000 U./min., 7-Stufen-CVT-Automatikgetriebe, Allrad.
Fahrleistungen:
Spitze: 200 km/h,
0–100 km/h: 10 Sekunden.
Maße & Gewichte:
Länge/Breite/Höhe: 4,60/1,85/1,68 m,
Kofferraum: 472 Liter,
Gewicht: 1.598–1.705 kg,
Zuladung: 645–752 kg,
Anhängelast gebremst: 1.500 kg.
Garantie: 3 + 5 Jahre

Petra Mühr/autentio

Honda HR-V im Test

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen