Der schnellste Siebensitzer-SUV auf der Nordschleife
Škoda Kodiaq RS im Test

Der Skoda Kodiaq in der RS-Variante eignet sich als Power-Siebensitzer-SUV perfekt für die speed-affine Powerfamilie.
7Bilder
  • Der Skoda Kodiaq in der RS-Variante eignet sich als Power-Siebensitzer-SUV perfekt für die speed-affine Powerfamilie.
  • Foto: Škoda
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Antrieb: 5/5

Jedem speziellen Auto seinen Rekord, so auch dem Škoda Kodiaq RS. Mit seinen 240 PS ist er der schnellste Siebensitzer-SUV auf der Nordschleife, bravo!

Fahrwerk: 5/5

Bei allen athletischen Ambitionen steht der Komfort beim Speed-Bären immer vorn. Sogar im doch härter abgestimmten und (künstlich) grolliger tönenden Sportmodus fetzt man bequem durch Kurven und über den Highway.

Innere Werte: 4/5

Seitenhaltstarke Sportsitze, sehr viel Platz auf den ersten zwei Reihen. Wieviel in den Kofferraum passt (von 230 bis 715 Liter), hängt von der Belegung der dritten Sitzreihe ab.

Ausstattung: 3/5

Die smarten Simply Clever-Features, beispielsweise Türkantenschutz oder die Regenschirmfächer (inklusive Schirm!) in den Vordertüren erfreuen immer wieder. Serienmäßig auch LED-Licht, Care Connect (Pannenruf etc.) oder viele Fahrerassistenten (siehe Sicherheit).

Sicherheit: 5/5

Serienmäßig sind automatische Distanzregelung (sehr präzise!), Lichtassistent oder auch City-Notbremsassistent an Bord.

Umwelt: 3/5

6,4 Liter gibt der Hersteller an. Ich kam bei schonungsloser, durch die kernige Motorisierung sehr engagierte Fahrweise auf 7,2 – top!

Daten & Fakten

Modell & Preis: Škoda Kodiaq 7-Sitzer 4x4 RS TDI DSG, ab 56.440 Euro.
Motor & Getriebe: Commonrail-Turbodiesel, 1.968 cm3, 176 kW/240 PS, 500 Nm max. Drehmoment bei 1.750–2.500 U./min., Siebengang-DSG, Allradantrieb.
Fahrleistungen:
Spitze: 220 km/h,
0–100 km/h: 7,0 Sekunden.
Maße & Gewichte:
Länge/Breite/Höhe: 4,69/2,08/1,68 m,
Kofferraum: 230/520–715 Liter,
Gewicht: 1.913–2.016 kg,
Zuladung: 513–616 kg,
Anhängelast gebremst: 1.575–1.750 kg.
Garantie: 2 Jahre.

Petra Mühr/autentio

Hier wurde der Skoda Karoq getestet

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen