Elektro-SUV mit Hang zu Luxus und Power
Mercedes-Benz EQC im Test

Der EQC ist Mercedes erstes Elektroauto der Neuzeit: Sehr komfortabel, extrem schnell und im Innenraum flüsterleise.
5Bilder
  • Der EQC ist Mercedes erstes Elektroauto der Neuzeit: Sehr komfortabel, extrem schnell und im Innenraum flüsterleise.
  • Foto: Mercedes-Benz
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Antrieb: 5/5

Dank zwei Motoren und insgesamt 408 PS bzw. 760 Nm Drehmoment sportwagenähnliche Fahrwerte. Reichweite dank 80-kWh-Akku zirka 290 bis 330 Kilometer Alltagsreichweite – je nach Jahreszeit.

Fahrwerk: 5/5

Satte Straßenlage, komfortable Federung, absolut weitreisetauglich. Dank Allrad keine Traktionsprobleme.

Innere Werte: 4/5

Erstklassige Geräuschdämmung, leiser ist kaum ein Innenraum. Übersichtliches Cockpit, allerdings teilweise Infoüberangebot auf den Displays.

Ausstattung: 4/5

E-Autotypisch ab Werk gut ausgestattet: Sitzheizung, Multifunktionslenkrad, hochwertiges Lederimitat, Klimaanlage, LED-Scheinwerfer, Multimedia-System, Key-less-go, Rückfahrkamera und automatischer Parkassistent etc. sind fix. Trotzdem lange Aufpreisliste.

Sicherheit: 5/5

Serienmäßig sind ein Spurhalte- und Brems-Assistent, Verkehrserkennung und Tot-Winkel-Warner an Bord.

Umwelt: 5/5

21,9 kWh Alltagsverbrauch sind möglich. Wichtig: Stromherkunft bestimmt tatsächliche Emissionen, lange Nutzungsdauer egalisiert CO2-Produktionsrucksack.

Daten & Fakten

Modell & Preis: Mercedes-Benz EQC 400 4matic, ab 75.500 Euro.
Motor & Getriebe: je 1 elektr. Asynchronmotor an Vorder- und Hinterachse, 300 kW/408 PS, 760 Nm max. Drehmoment, zweistufiges Einganggetriebe, Allrad.
Fahrleistungen:
Spitze: 180km/h,
0-100 km/h: 5,1 Sekunden.
Maße & Gewichte:
L/B/H: 4,83/1,88/1,62 m,
Kofferraum: 500–1.460 l,
Gewicht: 2.495 kg,
Zuladung: 445 kg,
Anhängelast ungebremst: 750 kg,
Anhängelast gebremst: 1.800 kg.
Garantie:
Fahrzeug: 4 J./ohne km-Limit
Batterie: 8 J./160.000 km

Mag. Pascal Sperger/autentio

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen