Noch dynamischer, attraktiver und komfortabler

Vieles ist verbessert und geschärft am neuen Cupra Ateca, der bereits jetzt bestellt werden kann.
5Bilder
  • Vieles ist verbessert und geschärft am neuen Cupra Ateca, der bereits jetzt bestellt werden kann.
  • Foto: Foto: Cupra
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Der Cupra Ateca hat ein umfangreiches Update verpasst bekommen. Das Ergebnis: Der Performance-SUV ist nun noch attraktiver, dynamischer und komfortabler. Unter der Haube arbeitet nach wie vor der starke 2,0-Liter-Turbobenziner mit 221 kW/300 PS, 400 Nm Drehmoment, Topspeed 247 km/h und Beschleunigung von 0 auf 100 in nur 4,9 Sekunden.

Was ist alles neu?

Das Außen- und Innendesign wurde geschärft. Außen fallen unter anderem neu gestaltete Stoßfänger sowie neue Voll-LED-Scheinwerfer ins Auge. Innen zählen die dunkel-glänzenden Aluminium-Einfassungen für Radio- und Klimaanlagensteuerung oder Luftauslässe zu den Highlights. Das neue 9,2-Zoll-Infotainmentsystem sorgt für noch bessere Vernetzung. Für mehr Sicherheit sind viele neue Fahrerassistenzsysteme zuständig: zum Beispiel der Pre-Crash-Assistent, die automatische Distanzregelung (ACC), der Travel-Assist oder auch Side- (erkennt im Seitenspiegel sich von hinten nähernde Fahrzeuge in bis zu 70 Meter Entfernung) und Exit- Assist. Der Cupra Ateca kann bereits bestellt werden und ist ab Oktober in Österreich erhältlich.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen