Exporttag 2014 als Besuchermagnet - InterGest® erfolgreich dabei

3Bilder

InterGest® Worldwide mit internationalen Partnern erfolgreich dabei!

Mit rund 3.000 Besuchern und 3.000 Beratungsgesprächen bewies der Exporttag, dass Österreichs Exportwirtschaft Erfolgsmeldungen garantiert.
Der Exporttag in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) ist die größte Export-Informationsveranstaltung Österreichs und stand in diesem Jahr unter dem Motto "Meet the World".
Exportinteressierte österreichische und internationale Unternehmen informierten sich beim InterGest® Stand über ihre Exportchancen. Dafür standen InterGest® Partner aus Russland, der Türkei, Tschechien, Ungarn, Italien, Deutschland und Österreich standen zur Verfügung.

Das Programm der InterGest® Worldwide am Exporttag war umfangreich: geboten wurden individuelle Beratungsgespräche, Erfahrungsaustausch mit anderen Austellern, und Förderung der österreichischen Jugend durch Auslandspraktika.

"Der Exporttag hat wieder einmal das enorme Interesse und internationale Potenzial der österreichischen Unternehmen gezeigt. Unsere Mission bei InterGest® ist die optimale Nutzung dieses Potenzials durch effiziente Begleitung in neue Märkte“, so Nils Blunck, Geschäftsführer der InterGest® Hungary

InterGest® Worldwide ist ein seit über 40 Jahren bestehendes internationales Franchise-System, das an 50 Standorten weltweit durch unabhängige, örtliche Büros aktiv und präsent ist. Die Mitarbeiter an den Standorten sprechen überwiegend Deutsch. Die Mission von InterGest® Worldwide ist es, exportierende KMUs bei der Gründung und Verwaltung sowie beim Vertriebsaufbau im Ausland effizient zu unterstützen.

Autor:

Natalie K. aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen