22.11.2017, 18:30 Uhr

Die letzten Herbsttage noch zum Flirten nützen!

Vielleicht haben Sie das Glück und sind nicht Single. Oder Sie sind leider noch immer, oder schon wieder Single.
Lassen Sie sich nicht entmutigen! Auch die oft trüben Herbsttage eignen sich sehr gut für einen netten Flirt. Denn dann sollten Sie sich vielleicht in eine Therme begeben, dem Alltag entfliehen, einen entspannenden, erholsamen Tag verbringen. Und gleichzeitig auch die Möglichkeit nützen, dort jemanden ganz ungezwungen anzusprechen. Ev. ob diese eine Liege noch frei wäre, oder ob man hier im Restaurant gut essen kann. Oder vielleicht beim Geldwechseln für das Badekastel...
Es gibt unzählige Möglichkeiten ins Gespräch zu kommen.
Natürlich eignen sich auch Spaziergänge dazu, in der freien Natur mit anderen Singles ins Gespräch zu kommen. Vielleicht führt man seinen Hund dabei Gassi, das ist dann meistens ein Garant dafür, mit einer Hundebesitzerin ins Gespräch zu kommen. Oder bei der kleinen Wanderung trifft man oft kleine gesellige Gruppen, wo man sich gut und gerne anschließen kann, weil man eben den Weg "nicht so genau kennt"! Da hat sicher niemand etwas dagegen. Und schon kann man mit einem kleinen Flirt beginnen...
Also auch der Herbst bietet wirklich genug Gelegenheiten, es im heurigen Jahr noch zu probieren und nicht alleine ins neue Jahr zu rutschen. Ich wünsche Ihnen dabei noch viel Glück!
Ihre Singleberaterin Susanne
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.