05.02.2018, 11:23 Uhr

Ein Experiment :-) Sgraffito

5
Innenhof KHM ein Versuch - kein s/w
Wien: Kunsthistorisches Museum Wien | Der Begriff Sgraffito (Plural: Sgraffiti) ist vom italienischen Verb sgraffiare oder graffiare, deutsch kratzen, abgeleitet. Es handelt sich um eine Dekorationstechnik zur Bearbeitung von Wandflächen. Nach der Auflage verschiedenfarbiger Putzschichten werden Teile der oberen Putzschicht abgekratzt und Teile der darunterliegenden Putzschicht freigelegt, sodass durch den Farbkontrast ein Bild erzeugt wird. Die Technik wurde besonders im Italien und Böhmen des 16. Jahrhunderts benutzt, findet aber bis in die heutige Zeit Verwendung. Sgraffito wird zu den Stucktechniken gezählt. Analog dazu werden auch bestimmte „Kratztechniken“ bei anderen Farbauftragsarten als Sgraffito bezeichnet (z. B. in der Aquarellistik). quelle: wiki
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentareausblenden
4.957
eva kravanja aus Bruck an der Mur | 05.02.2018 | 11:54   Melden
53.430
Sylvia S. aus Favoriten | 05.02.2018 | 11:58   Melden
63.281
Monika Pröll aus Rohrbach | 05.02.2018 | 12:32   Melden
35.886
Günter Klaus aus Spittal | 05.02.2018 | 12:47   Melden
110.448
Heinrich Moser aus Ottakring | 05.02.2018 | 12:54   Melden
16.090
Uschi R. aus Döbling | 05.02.2018 | 13:16   Melden
71.746
Ferdinand Reindl aus Braunau | 05.02.2018 | 15:02   Melden
26.941
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 05.02.2018 | 15:55   Melden
107.288
Robert Trakl aus Liesing | 05.02.2018 | 16:02   Melden
16.090
Uschi R. aus Döbling | 05.02.2018 | 17:24   Melden
64.881
Julia Mang aus Horn | 05.02.2018 | 17:39   Melden
16.090
Uschi R. aus Döbling | 05.02.2018 | 17:48   Melden
71.052
Poldi Lembcke aus Ottakring | 05.02.2018 | 18:21   Melden
16.090
Uschi R. aus Döbling | 05.02.2018 | 20:46   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.