05.05.2016, 18:38 Uhr

Minoritenplatz

Fast heimelig wirkt der Platz aus dieser Perspektive. Die Umfassungsmauern des ehemaligen gotischen Ludwigchors sind auf dem Minoritenplatz durch Steinmäuerchen markiert
Wien: MINORITENPLATZ | Dieser Platz rund um die so wehrhafte Minoritenkirche atmet Geschichte, beinahe ausnahmslos säumen ihn historische und historisch bedeutsame Gebäude.
4
1 3
4
1 4
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentareausblenden
95.806
Heinrich Moser aus Ottakring | 05.05.2016 | 18:49   Melden
19.769
Petra Maldet aus Neunkirchen | 05.05.2016 | 18:59   Melden
22.757
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 05.05.2016 | 19:30   Melden
49.394
Poldi Lembcke aus Ottakring | 05.05.2016 | 20:09   Melden
132.955
Birgit Winkler aus Krems | 06.05.2016 | 18:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.